Melkonyan



Jahreshauptversammlung des KIV Warendorf-Beckum 2015

 

Jahreshauptversammlung 2015 des KIV Warendorf-Beckum

Die diesjährige JHV fand am 01.März 2015 in der Gastwirtschaft Pelmke in Ahlen-Vorhelm statt. Da die Kassenprüfung jedes Jahr vor der JHV um 13:00 Uhr durchgeführt wurde, bin ich kurz nach 13:00 Uhr dort gewesen. Leider war außer mir niemand dort. Danach habe ich erfahren, dass die Kassenprüfung vor einer Woche bei der Kassiererin zu Hause durchgeführt wurde. Gegen 14:00 Uhr kamen die einige Vereinsmitglieder, es waren 27 Personen.
Der kommissarische erste Vorsitzende des Kreisimkervereins Warendorf-Beckum, Klaus Rickfelder, eröffnete die diesjährige Jahreshauptversammlung um 14:20 Uhr mit der Begrüßung der anwesenden Imker. Es war in diesem Jahr das erste Mal, dass der Herr Landrat und auch andere Gäste zur Jahreshauptversammlung nicht eingeladen wurden. Danach bat er die Anwesenden aufzustehen und der  Verstorbenen zu gedenken.
Nach der Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2014 durch Rudi Naerger wurden die  Berichte der Obleute, der Kassiererin und der Kassenprüfer verlesen. Bei der Verlesung des Kassenberichts wurde festgestellt, dass der Barbestand aus dem vorigen Jahr nicht erwähnt wurde. Vahriç Melkonyan machte Bettina Heimann darauf aufmerksam. Bettina versuchte, die Kasse neu zu berechnen anstatt in die Tabelle, in der die Kasse geführt wurde, anzuschauen, den Kassenbestand vom 31.12.2013, die Einnahmen und Ausgaben 2014 zu benennen und zum Schluss den Kassenbestand vom 31.12.2014 zu nennen, so einfach wäre es gewesen. Da sie noch am Rechnen war, wurden die anderen Punkte vorgezogen.
Da der Trachtobmann, Josef Burda, nicht anwesend  war, wurde kein Bericht erstattet.
Die Honigobfrau und Bienensachverständige Rosemarie Alsmann sagte, dass als BSV keine Vorkommnisse zu berichten sind. Als Honigobfrau berichtete sie, dass die Imker des KIV Warendorf- Beckum mit 42 Honiglosen bei der Honigbewertung 2014 teilgenommen haben.
Danach verlas der Vorsitzende, Klaus Rieckfelder, den Jahresbericht.
Für die Wahlen wurde Rosemari Alsmann als Wahlleiterin gewählt.
Wahlen:
Erster Vorsitzender
Rosemarie Alsmann schlug für den ersten Vorsitz Stephan Kaplan vor. Der Vorschlag wurde von den Anwesenden für gut befunden. Nach dem er sich vorgestellt hat, wurde er mit Handzeichen einstimmig  zum 1. Vorsitzenden gewählt. Er nahm die Wahl an.
Frau Alsmann gab die Leitung an den ersten Vorsitzenden Klaus Rickfelder.
Zweiter Vorsitzender
Da Friedhelm Pohl im vorigen Jahr für drei Jahre gewählt wurde, brauchte die Wahl nicht durchgeführt zu werden. Er ist bereit, die nächsten zwei Jahre diesen Posten weiter auszuüben.
Schriftführer
Da der  Schriftführer, Rudi Naerger, diesen Posten nur für ein Jahr  übernommen hatte wurde vorgeschlagen, Klaus Rickfelder als Schriftführer zu wählen. Er wurde per Handzeichen einstimmig gewählt. Er nahm die Wahl an.
Honigobmann/Frau
Es wurde durch Handzeichen einstimmig Elfriede Witte als Honigobfrau gewählt. Sie nahm die Wahl an.
Es wurde mit Handzeichen einstimmig Anne Dartmann zur BSV Obfrau gewählt. Sie nahm die Wahl an.
Klaus Rickfelder gab bekannt, dass der Vorstand mit 7 Delegierten erweitert werden soll. Jeder Ortsverband soll zwei Personen, die nicht im Vorstand tätig sind, als Delegierte wählen und die Namen bis 15. April 2015 dem KIV bekannt geben. Einer davon soll an den Vorstandsitzungen des KIV teilnehmen.
Der neue Vorstand soll das Jahresprogramm bearbeiten.
Es wurde darüber diskutiert, die Versammlungen nicht am Sonntagnachmittag, sondern am Abend eines Wochentages zu veranstalten.
Es wurden drei Anträge von drei IV für die Bezuschussung beim Kauf einer Reinzuchtkönigin gestellt. Es wurde diskutiert, dass der KIV insgesamt höchstens 150 EUR  bezuschussen kann, in diesem Fall 50 EUR pro Antragstellerverein.
Stephan Kaplan gab bekannt, dass der IV Ahlen in diesem Jahr eine Schulung für die Jungimker veranstalten wird.

Anschließend kurze Diskussion.

In diesem Jahr wurde bei der Jahreshauptversammlung das erste Mal kein Referent eingeladen. Es wurde  vom Vorstand dazu keine Erklärung abgegeben.

Ende der Versammlung 16:00 Uhr.
 

Oelde, 01.03.2015                          Vahric Melkonyan


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®