Melkonyan



Schaukasten am Lehrbienenstand

Mit Josef Beck am Lehrbienenstand 

Am Sonntag 27.09.2015 wurde ich von Josef abgeholt, und wir beide sind zum Lehrbienenstand gefahren. Die Akten, die bei dem Hochwasser im Wasser standen, sind noch nicht trocken, deshalb haben wir sie nach draußen zum Trocknen in die Sonne gelegt. Nachdem wir die Bienenvölker nachgeschaut hatten und zufrieden waren, haben wir einen Tisch mit zwei Stühlen nach draußen gebracht und dort gesessen. Josef hat, wie jedes Mal, Kaffee und Plätzchen mitgebracht. Wir haben es uns in der Sonne gemütlich gemacht und miteinander geplaudert. Einige Besucher der Auen kamen zu uns und haben die Bienen beobachtet, und sie wurden durch Josef informiert. Eine Person, die einen Schrebergarten am Kurenholt hat, kam zu uns und sagte, dass er im Garten ein Hornissen-Nest hat. Vahric ging mit ihm zu seinem Schrebergarten und schaute sich das Nest an. Das Nest wurde in einen Vogelkasten hinein gebaut und auf der oberen und unteren Seite weitergebaut. Die Hornissen flogen friedlich rein und raus.Die Hornissen leben nur einen Sommer. Mit der “Geburt” neuer Königinnen stirbt das alte Volk, die neue Königin überwintert an einem anderen Ort. Deshalb habe ich dem Herrn gesagt, er solle keine Angst haben, sie kommen nicht wieder. Ich hole dieses Nest im November, nachdem die Königin weggezogen ist. Anschließend bin ich wieder zum Lehrbienenstand gegangen. Ich musste sehr aufmerksam gehen, da ich an meiner rechten Hüfte seit zwei Monaten ein neues Implantat habe. Als ich am Lehrbienenstand war, sah ich, wie Josef in Schutzkleidung den Schaukasten abmontierte. Er hat die vier Waben aus dem Schaukasten in einen Ableger-Kasten umgesetzt und diesen an der Stelle des Schaukastens aufgesetzt. Alle Bienen, die noch im Schaukasten saßen, sind zurück in den Ableger-Kasten geflogen. Der Ableger-Kasten wurde mit einem Gürtel auf dem Stand festgebunden. Die Bienen haben die neue Behausung sofort angenommen.

 


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®