Melkonyan



Sonntag am 18.09.2016 am Lehrbienenstand

Am Sonntag, den 18.09.2016, am Lehrbienenstand

 

Nach meinem Unfall mit Kopfverletzung am 26.08.2016 bin ich heute wieder zum ersten Mal von Josef Beck abgeholt worden und zum Lehrbienenstand  gefahren. Das Wetter war angenehm mit 22 Grad, wolkig aber öfter sonnig. Die Bienen flogen sehr fleißig. Josef hat den kleinen Tisch mit zwei Stühlen nach draußen an unseren sonnigen Platz gebracht, und wir haben beide, wie an den anderen Sonntagen, dort gesessen und miteinander über die Imkerei geplaudert. Heute waren sehr viele Besucher in den Auen. Wir haben den von  Olga, Ehefrau von Josef, gekochten Kaffee getrunken und die kleinen leckeren russischen Plätzchen gegessen. Während dieser Zeit kamen einige Besucher zum Lehrbienenstand und wollten einiges über die Bienen wissen. Josef hat sie in seiner freundlichen Art zum Schaukasten gebracht und Ihnen dort über das Leben der Bienen erzählt und die am Eier legende und gezeichnete Königin gezeigt. Ich ging auch hin, um zu fotografieren und fragte, ob ich ihre Bilder in der Home Page veröffentlichen darf. Alle haben zu gestimmt. Danach gingen sie in den Lehrbienenstand und schauten sich die Bienen in ihre Behausung an. Josef hat von verschiedenen Zargen Waben heraus genommen und ihnen die Bienen und die Brut gezeigt und über das Leben der Bienen erzählt. Das junge Paar war sehr begeistert, soviel  über die Bienen  zu hören. Während dieser Zeit kam auch ein Vater mit Kind und schaute  und hörte zu, wie Josef über das Leben der Bienen erzählte. Zum Schluss zog Josef die Windel unter der Zarge heraus und zeigte den Besuchern die abgefallenen Milben.  


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®