Melkonyan



Dr. Dünninghaus Jungimker

Dr. Dünninghaus als Jungimker am Lehrbienenstand

Heute haben wir, Dr. Thomas Dünninghaus und ich, uns am Lehrbienenstand mit Josef Beck getroffen. Ich wurde heute, 15.08.2018 um 10:00 Uhr von Dr. Dünninghaus abgeholt. Wir beide fuhren zuerst zu ihm nach Hause, und er zeigte mir die Bienenbeuten, die er bearbeitet.  Er hat unter dem Unterbau der Zarge vier Füße angeschraubt, so dass die Zarge 25 cm höher steht. Er möchte unter allen vier Hochböden jeweils 4 Füße anschrauben. Ob das gut ist, weiß ich nicht, ich würde sie lieber auf einen Beutenbock setzen. Anschließend sind wir zum Lehrbienenstand in die Auen gefahren. Josef wartete auf uns. Wir haben uns lange über die Bienen unterhalten. Danach hat Josef eine Beute geöffnet, eine Wabe heraus-genommen und  wir haben uns über das Arbeitsleben der Arbeiterinnen, Drohne und Königin unterhalten. Die Bienen waren sehr ruhig, aber die herumfliegenden Wespen waren sehr störend. Danach sind wir vor die Fluglöcher gegangen und haben die Bienen von dort beobachtet. Wir haben uns dann  in den Lehrbienenstand gesetzt und weiter über das Bienenleben diskutiert. Thomas hat eine Imkerjacke angezogen, und sie passte ihm ganz genau. Er möchte imkern, deshalb sind wir mit den Vorbereitungen angefangen. Er hat vor, im April im nächsten Jahr zwei Völker von Josef zu kaufen und im Garten aufzustellen. Aber vorher müssen einige Vorbereitungen getroffen werden. Während unseres Gesprächs machte Josef den Vorschlag, dass er bereit ist, im Oktober zwei Völker im Garten bei Thomas aufzustellen. Die Völker sind schon behandelt und gefüttert, sodass Thomas mit den Behandlungen keine Arbeit mehr hat. Um die Bienen im Garten aufzustellen, müssen vorher die Zargen gepinselt und die Mittelwände in die Rahmen eingeschweißt werden. Danach wird er uns Bescheid geben, und werden wir die Bienen hinbringen. Nach langer Unterhaltung fuhr mich Thomas um 12:30 Uhr nach Hause.

 


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®