Melkonyan



Futterkranzproben

FUTTERKRANZPROBEN


Die Amerikanische Faulbrut ist nicht nur für die Bienen, die von Faulbrut befallen sind, eine schlimme Krankheit, sondern für die ganze Umgebung. Um diese Krankheit frühzeitig zu erkennen, werden jedes Jahr Mai/Juni Futterkranzsammelproben von den Bienenvölkern gezogen, und diese werden  auf Paenibacillus larvae, larvae-Sporen untersucht. Die Futterkranzproben werden von Bienensachverständigen der  Imkervereine gezogen. Weil diese Krankheit eine schlimme Krankheit ist, werden die Untersuchungskosten vom Landesverband übernommen. In diesem Jahr hat der Imkerverein Oelde, wie im vorigen Jahr, fünf Unterlagen für die Ziehung der Futterkranzproben vom Landesverband bekommen. Damit die Erkrankung der Völker bei den einzelnen Imkern frühzeitlich erkannt wird, werden Futterkranzproben jedes Jahr von verschiedenen Imkern gezogen. Die Imker, bei deren Völkern die Futterkranzproben gezogen werden, wurden in diesem Jahr während der Standbesichtigung bei der Imkerin Roswitha Mingo festgelegt. Es wurden fünf Namen, bei denen in den vergangenen Jahren keine Futterkranzproben gezogen wurden, genannt und die Namen durch die Schriftführerin des Imkervereins, Roswitha Mingo, protokolliert. Unter diesen fünf Namen wurde auch, durch Empfehlung vom Vorsitzenden Godehard Tegelkamp, mein Name protokolliert. Roswitha Mingo hat die Namen nochmals vorgelesen und sichergestellt, dass die Namen richtig protokolliert wurden. Alle fünf Futterkranzproben wurden vom Bienensachverständigen des Oelder Vereins gezogen, aber nicht von meinen Bienen. Obwohl seit Jahren keine Futterkranzproben von meinen Bienenvölkern gezogen wurden, wurde ich in diesem Jahr wieder, trotz Protokollierung, vernachlässigt.. Es kann nicht sein, dass ein Bienensachverständiger die Futterkranzproben von den Imkern, die namentlich protokolliert wurden, nicht zieht. Ein Bienensachverständiger muss sehr genau arbeiten, sonst  schadet er nicht nur den Imker, sondern die ganze Umgebung, in der die Imker ihre Bienenvölker stehen haben.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®