Melkonyan



Am Sonntag 26.08.2018 am Lehrbienenstand

Sonntag 26.08.2018 am Lehrbienenstand

 

Heute um 14:00 Uhr wurde ich von Josef Beck abgeholt, und wir fuhren zum Lehrbienenstand. Wir haben die Fenster geöffnet und den Tisch und die Stühle nach draußen gebracht. Kurz danach kam auch Tobias. Wir haben es uns gemütlich gemacht und miteinander über das Bienenleben gesprochen. Tobias will viel wissen. Er informiert sich in seinem  iPhone und lernt auch bei Josef mehr darüber. Wir saßen kaum am Tisch, da kam auch unser Jungimker, Dr. Thomas Dünninghaus, zu uns. Während wir uns über die Bienen unterhielten, kamen einige Leute zu uns und wollten Honig kaufen. Wir verkauften einige Gläser Honig. Danach gingen Josef und Thomas zu den Bienen und Josef öffnete eine Zarge und zog eine Wabe heraus. Er suchte die junge Königin im Volk. Er hat sie gefunden und zeigte sie Thomas. Danach schauten sie in eine andere Wabe, ob die Königin Eier gelegt hatte. Josef fand die jungen Maden und zeigte sie Thomas. Um besser zu sehen, nahm Thomas die Wabe selber in die Hände und schaute in die Zellen hinein und sah die jungen Maden unten in den Zellen liegen. Es war so interessant, dass Thomas ohne Angst, gestochen zu werden, lange Zeit die Bienen aus der Nähe beobachtete. Danach legte er die Wabe selber in die Zarge ein. Es waren auch einige Leute im Lehrbienenstand, die Honig kaufen wollten. Thomas legte den Deckel auf,  und wir gingen alle zu den Leuten. Das letzte Honigglas wurde verkauft. Kurz danach fuhr Thomas nach Hause. Wir haben die Fenster zugemacht, den Tisch und die Stühle hereingetragen und sind auch weggefahren. Josef fuhr mich wieder nach Hause.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®