Melkonyan



Am Sonntag 04.11.2018 am Lehrbienenstand

Sonntag 04.11.2018 am Lehrbienenstand

 

Als ich um 14:00 Uhr zum Gartentor am Westring ging sah ich, dass Josef mit seinem Pkw auf mich wartete. Wir sind dann zusammen zum Lehrbienenstand gefahren. Ich sah, dass an mehreren Stellen auf dem Gelände des Lehrbienenstandes kleine Häufchen Sand lagen. Josef sagte mir, dass er dies von der Stadtverwaltung gewünscht hat. Er holte die Schaufel und fing an, den Sand zu verteilen. Ich sollte im Lehrbienenstand sitzen, aber ich wollte helfen. Ich nahm auch den Besen und verteilte den von Josef hingeworfenen Sand ordentlich auf dem Gelände. Kurz danach kam Tobias mit seinem großen Transporter und lud die mitgebrachte Karre ab. Danach versuchte er, Josef zu helfen. Nach halbstündiger Arbeit musste ich mich ausruhen und ging in den Lehrbienenstand. Als ich wieder nach draußen ging, kam Tobias wieder zurück. Er war weggefahren, um eine Schaufel zu holen. Nach zweistündiger Arbeit haben wir eine Kaffeepause gemacht. Josef hat Kaffee, Tee und Kuchen mitgebracht. Die Heizöfen waren an und die Raumtemperatur stieg auf 17-18 Grad. Es war so gemütlich, dass wir nicht gemerkt haben, dass es Draußen dunkel geworden war. Leider waren keine Jungimker zum Lehrbienenstand gekommen, um ihre Kenntnisse zu erweitern. Wir werden diesen Stammtisch der Imker den ganzen Winter über beibehalten, ob die Imker kommen oder nicht, wir drei werden jeden Sonntag den Stammtisch abhalten. Um 18:30 Uhr sind wir nach Hause gefahren. Irgendwann werden wir kommen und die Restarbeit auf dem Gelände erledigen.

Bemerkung: auf allen Bildern bin ich nicht ersichtlich, da ich fotografiert habe.

 

Vahric Melkonyan


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®