Melkonyan



Instandsetzung des Schießstandes

Untitled document

Instandsetzung des ESV-Schießstandes

Der Zustand des Schießstandes des ESV in Ahmenhorst, vier Jahre nach der ersten Abnahme 2002 durch Veranlassung der Polizeibehörde Warendorf, wurde am 12.12.2006 durch den Sachverständigen, Herrn Horst Wasinski, wieder überprüft.

Bei der Überprüfung wurde der Schießstand mit einigen Auflagen für in Ordnung befunden.

Um diese Auflagen zu erfüllen, wie z.B. Instandsetzung des Schießstandes, wurden diese Arbeiten von  Mitgliedern  einiger Vereinen übernommen. Diese Schützen haben in etlichen Arbeitstagen den Schießstand instand gesetzt, alle Bretter von Hochblenden des KK-Standes und Pistolen-Stand abgebaut, die Asche in den Hochblenden neu aufgefüllt und die Bretter erneut aufgenagelt, Stahlblechplatten wurden an den letzten Hochblenden des Pistolenstandes neu montiert und der Sandgeschoßfang am Pistolenstand neu aufgefüllt. Alle Lamellen an dem KK-Stand wurden erneuert. An allen Ständen wurden die erste Hilfe Kästen aufgestellt und Hinweisschilder angebracht.






































Seite zurück: Vorderlader
nächste Seite: 1. Prüfung des Schießstandes


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®