Melkonyan



Winterwanderung 2016

Winterwanderung des Imkerverein Oelde mit Grünkohlessen 2016

Die diesjährige Wanderung wurde in Hohen Hagen durchgeführt. Anschließend wurde im Landgasthaus der Grünkohl gegessen. Für die Teilnahme brauchte man sich nur mündlich anzumelden,  es wird im Voraus kein Geld kassiert. Jeder zahlt im Lokal was er gegessen und getrunken hat. Wir haben mit dem Ehepaar Olga und Josef Beck abgemacht, gemeinsam zum Grünkohlessen zu fahren. Als wir am Sonntag 10. Januar 2016  um 09:50 Uhr in Hohen Hagen waren, war der Parkplatz leer, wurde aber schnell voll.Es waren 17 Personen anwesend. Um 10:05 Uhr hat sich die Gruppe fröhlich, unter der Leitung von Werner Rollie, zum Wandern aufgemacht. Helga, Gertrud und ich sind nur eine kurze Strecke mitgegangen und sind zurück in das Gasthaus gegangen. Während die Wanderer unterwegs waren haben wir Kaffee und Tee getrunken. Etwa um 11:35 Uhr kamen die Wanderer zurück, und wir sind in den für uns vorbereiteten Saal gegangen und haben an einem großen Tisch für 26 Personen  Platz genommen. Vier Stühle waren nicht besetzt, wir haben gewartet, dass die Personen, die sich angemeldet haben, kommen, aber sie sind ohne sich abzumelden nicht erschienen. Godehard begrüßte die Anwesenden und wünschte allen ein schönes Zusammensein. Das Essen war sehr üppig, es gab sehr viel Fleisch und Wurst. Alles wurde perfekt am Tisch serviert. Auch die Nachspeise hat allen sehr gut gemundet. Da meine Frau  Vegetarierin ist, wurde ein leckerer Nudelauflauf serviert. Gegen 14:15 Uhr haben wir die Gaststätte verlassen und uns auf die Heimfahrt nach Oelde gemacht. Godehard, Du hast alles sehr gut organisiert, es war ein sehr angenehmer und fröhlicher Tag. Mach so weiter Godehard,  in Zukunft hast Du in jeder Beziehung meine Unterstützung.

Seite zurück: JHV des IV-Oelde 2016 und Bericht der Glocke
nächste Seite: 2015


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®