Melkonyan



BSV - Sitzung

Sitzung der Bienensachverständigen (BSV) des Kreisimkerverein Warendorf-Beckum

 

Die diesjährige BSV-Sitzung hat am Mittwoch, 09. Februar 2011, im Gasthaus Pelmke in Vorhelm stattgefunden. Leider waren von neun nur vier BSV zur Sitzung gekommen, die anderen waren verhindert und einige haben sich vorher entschuldigt. Nach der Eröffnung und Begrüßung der Sitzung durch die Vorsitzende, Frau Rosemarie Alsmann, wurde über die Ausfüllung der Formulare, die bei der Ziehung der Futterkranzproben ausgefüllt und an Rosemarie Alsmann abgegeben werden, gesprochen. Danach wurden die Formulare und die Becher für die Proben an die BSV abgegeben.

Anschließend haben die Anwesenden miteinander über die Verkaufskosten der Bienenvölker und über den Verlust der Bienenvölker gesprochen. Dabei wurden die Gewährverschlüsse bemängelt, die beim Spülen der Gläser schwer abgehen. Bettina Heimann erklärte, dass sie mit einer Schule in Ahlen Kontakt aufgenommen hat und in der Schule im Fach Naturwissenschaft den Kindern über die Biene erzählen will, natürlich mit  Hilfe eines Lehrers. Außerdem will sie ein Bienenvolk auf dem Schulgelände aufstellen, an einem Ort, wo die Schüler durch die Bienen nicht gestört werden.




Seite zurück: Jahreshauptversammlung 2011
nächste Seite: Honighäuschen


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®