Melkonyan



Sportschützen auf dem Bogenschießstand 2013

Untitled document

Sportschützen auf dem Bogenschießstand

 

Die Sportschützen der Diana Oelde, die mit dem KK-Gewehr oder mit der KK- oder GK-Pistole schießen, haben, wie im vorigen Jahr auch, in diesem Jahr am 06. Juli 2013 auf dem eigenen Bogenschießstand mit Pfeil und Bogen geschossen. Das Wetter war sehr schön und sonnig. Neben den Sportschützen, die auf die eine Scheibe schossen, haben die Jungschützen der Bogenabteilung ihr wöchentliches Training durchgeführt. Den Bogen zu spannen und dann los zu lassen, ist nicht so einfach, und dabei darauf zu achten, dass der Pfeil richtig auf der Scheibe landet. Es war ein schöner und gemütlicher Nachmittag. Die Pfeile von Klaus Weidlich und Heinrich Bettmann landeten tatsächlich auf der Zielscheibe, die fünf Meter entfernt stand. Danach, als auf eine weiter entfernte Scheibe geschossen wurde, landeten einige Pfeile hinter der Scheibe im Rasen.
Dieses Jahr waren keine Pistolenschützen auf dem Bogenschießstand, außer der Vorstand, und zwar Manfred Klaesener, Vahriç Melkonyan, Heinrich Bettmann und Klaus Weidlich. Fritz Georg Beuth hat sich entschuldigt, er konnte wegen anderer Verpflichtungen in diesem Jahr nicht erscheinen. Es waren nur 4 Gäste aus der Sportschützen-Abteilung anwesend. Einige Jugendliche, die dort zum Training kamen, wurden  von Erik und Lennart Kietze betreut. Leider sind die zwei Bogenschützen, die die Sportschützen betreuen sollten, nicht erschienen. Das haben dann die Bogenschützen Vater und Sohn Kietze übernommen. Nach dem zwei der Sportschützen einige Male das Schießen mit Pfeil und Bogen geübt und trainiert haben, setze man sich gemütlich zusammen. Klaus Weidlich hat eine Kiste Sprudel für den Durst mitgebracht. Gegen 17:00 Uhr haben wir alle den Platz verlassen.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®