Melkonyan



Monatsversammlung im Lehrbienenstand

Monatsversammlung im Lehrbienenstand

Zur Großansicht bitte auf die Bilder klicken.
Am Sonntag, den 10.Juli 2011, sind die Imker wieder zusammen gekommen. Es waren leider wenige Imker anwesend, sechs Imker und zwei Imkerinnen. Nach der Begrüßung durch den  Vorsitzenden, Godehard Tegelkamp, wurde mitgeteilt, dass sich Klaus Hüffer, der Heute über Spritzmittel sprechen wollte, in Alaska bei seinem Sohn aufhält. Es wurde mitgeteilt, dass am 21.08.2011 eine Fahrt nach Marienfeld zu einer Fledermaus-Farm stattfinden wird. Die Imker sollen dort bei dem Heidefest auch einen Stand mit Bienenvölkern aufstellen. Der Imkerverein hat es aber mit der Begründung, dass der Imkerverein Harsewinkel für den Bienenstand zuständig sei, abgelehnt. Die Pättkesfahrt wurde wegen geringer Teilnehmerzahl nicht durchgeführt. In Zukunft soll die Pättkesfahrt, egal ob zehn  oder zwei Imker teilnehmen,  durchgeführt werden. Am Samstag, 13. August, ab 18:00 Uhr werden am Lehrbienenstand Reibeplätzchen gebacken, alle Imker sollen an diesem Tag mit ihren Partnern zum Lehrbienenstand kommen.

Hermann Knepper erklärte, dass ein Imker die Abnahme von Futterkranzproben abgelehnt hat, der Name des Imkers wurde nicht bekannt gegeben.

Dann wurde von einem Schwarm gesprochen, der auf einem Baum in der Meienbrockstrasse hing. Ein Imker soll seine Bienenvölker dort im Vorgarten aufgestellt haben.

Der Lehrbienenstand wurde durch einige Jugendliche mit Graffiti beschmiert. Diese wurde durch die Stadt Oelde gereinigt. Die Wand am Lehrbienenstand muss neu lackiert werden. Es wird eine Firma beauftragt, diese Arbeiten zu erledigen.

Es wurde über die Behandlung gegen die Varroamilbe gesprochen. Einige Imker behandeln ihre Bienenvölker mit Ameisensäure, manche mit Thymol und einige mit Oxalsäure. Jeder Imker hat seine eigene Methode.

 

Die Versammlung endete um 11:30 Uhr.

Seite zurück: Bienen in Gefahr
nächste Seite: Bei Rosemarie Alsmann in Warendorf


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®