Melkonyan



Vertreterversammlung 2013 des Landesverbandes

                                                                                               
Ort                  : Haus Düsse in Bad Sassendorf-Oestinghausen
Datum             : 13.04.2013
U
hrzeit            : 09:30 Uhr bis 15:25 Uhr, anschließend Vortrag über „Einfluss der Pollenernährung auf die Honigbiene“, Referentin Frau Dr. Ingrid Illies 

Anwesende     : Vorstandsmitglieder des Landesverbandes Westf./Lipp. Imker e.V.
                        : Vorstandsmitglieder der Kreis- und Imkervereine sowie LV-Vorstand u. Obmann
                        : Rosemarie Alsmann und Friedhelm Pohl, 2. Vorsitzende des KIV Warendorf-Beckum
                        :
Vahriç Melkonyan, Schriftführer des KIV Warendorf-Beckum
                        : Geladene Gäste
                          ( 94 Stimmberechtigte) 

Der Vorsitzende des Landesverbandes, F.W. Brinkmann, eröffnete die Versammlung und begrüßte die Anwesenden.
Es wurde die Beschlussfähigkeit der Versammlung festgestellt.
An die Verstorbenen gedacht.
Anschließend gab Herr Brinkmann das Wort an den stellvertretenden Redakteur des Bienenjournals, der  seine Freude zum Ausdruck gebracht hat, dass er hier sein durfte.
Danach wurden drei Personen, darunter Ivo Blumenbach, geehrt.
Herr Brinkmann fragte die Anwesenden, ob sie gegen die Ein- und Ausgaben Einwände haben, es gab keine Einwände, es wurde einstimmig zugestimmt.
Der Bericht der Kassenprüfer wurde von Wolfgang Weber verlesen. Die Kasse wurde geprüft, und es wurde  eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigt. Es wurde die Entlastung des Vorstandes beantragt.
Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.
Wahlen:
Hermann Auffenberg wurde zum Wahlleiter gewählt.
Da Friedrich-Wilhelm Brinkmann nicht mehr den Vorsitz führen wollte, wurde Dr. Thomas Klüner vorgeschlagen. Er verließ den Saal.
Dr. Thomas Klüner wurde mit 88 Ja-Stimmen und 5 Enthaltungen zum 1. Vorsitzenden gewählt. Er nahm die Wahl an.
Friedrich-Wilhelm Brinkmann wurde zum Ehrenimkermeister ernannt.
Nach einer kurzen Pause um 10:45 Uhr
wurde Hubert Otto zum stellvertretenden Vorsitzenden einstimmig wiedergewählt.
Als 2. Beisitzer wurden Franz Josef Löchteken und Hella Micking vorgeschlagen.
Hella Micking bekam  49 Stimmen und Franz Josef Löchteken 42 Stimmen, damit wurde Frau Hella Micking als 2. Beisitzerin gewählt.
Die 3. Beisitzerin: Ute Strumann wurde einstimmig wiedergewählt.
Der 1. Ehrenrat: Prof. Dr. Christian Ulrich wurde einstimmig wiedergewählt.
Der 2. Ehrenrat Franz - Josef Theil wurde einstimmig wiedergewählt
F
ür den 3. Ehrenrat wurde Horst Blanke vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Da er nicht anwesend war, aber vorher seine Zustimmung abgegeben hat, wurde die Wahl als angenommen betrachtet.

Wahl der Obleute des Landesverbandes:

Zuchtwesen                              : Heinz-Josef Klein-Hitpaß wurde einstimmig wiedergewählt
Bienengesundheit                     : Mathias Rentrop wurde vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Schulung                                   : Da Denis Schüler sich nicht mehr zur Verfügung stellt, muss neu gewählt 
                                                  werden. Es wurden keine Vorschläge gemacht und darum zurückgestellt
Öffentlichkeitsarbeit                 : Petra Hirten stellt sich nicht mehr zur Verfügung. Kein Vorschlag.
                                                   Wurde zurückgestellt.
Honig                                      : Ute Struman stellt sich nicht mehr zur Verfügung. Frau Broziewski 
                                                 wurde vorgeschlagen, und sie wurde einstimmig gewählt
Honigvermarktung                   : Nicole und Patrik Kessler wurden einstimmig wiedergewählt
Rechtsfragen                            : Rechtsanwalt Hermann Auffenberg wurde einstimmig wiedergewählt
Natur und Unweltschutz           : Ulrike und Gregor Rohlmann wurden einstimmig wiedergewählt
Zertifizierung                            : Peter Leuer wurde vorgeschlagen und mit Mehrheit, 3 Enthaltungen,gewählt
Der Kreisimkerverein Herford hat Brigitte Fassbender als Kassenprüferin für das Jahr 2013 und 2014 genannt.
Mittagspause von 11:45 bis 12:45 Uhr
Anträge:
Danach wurde der Antrag 1 des Landesverbandes über die Satzungsänderungen  behandelt und einige Worte wie z.B. Kalenderjahr als Geschäftsjahr, bestellte Delegierte als gewählte
geändert.
Der § 11 Vorstand des Kreisimkervereins „Der geschäftsführende Vorstand besteht, nicht wie vorher aus 6 Personen, sondern aus 4 Personen, und zwar 1. Vorsitzende, 2. Vorsitzende,
Schriftführer/in und Rechnungsführer/in“ wurde einstimmig geändert.
Antrag 2 des KIV Märkischer Kreis wurde zurückgezogen, darum wurde er nicht behandelt.
Antrag 3 des IV-Steinhagen wurde abgelehnt.
Antrag 4 des IV-Havixbeck wurde abgelehnt.
Danach wurde dem Haushaltsplan mit Mehrheit zugestimmt, ebenso der Beitragsordnung mit Mehrheit zugestimmt.
Der Termin der Vertreterversammlung für das  Jahr 2014 wurde auf den Samstag,  05. April 2014, festgelegt.
Kurze Pause um 14:20 Uhr 

Der Vortrag:

Um 14:40 Uhr hat Frau Dr. Ingrid Illies den Vortrag „Sie ist, was sie isst - Einfluss der Pollenernährung auf die Honigbiene“ gehalten. 

 

Der Vortrag endete um ca. 15:25 Uhr.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®