Melkonyan



Wespennest unter dem Kotflügel

Wespennest unter dem Kotflügel des Treckers

 

Meine Frau Helga und ich waren am Sonntag 04. August 2013 bei Klaus Weidlich und seiner Frau Michaela zu Besuch. Das Anwesen liegt in Stromberg. Obwohl ich zwei Mal dort war, habe ich Schwierigkeiten gehabt, das Haus wieder zu finden. Das Navi hatte ich nicht eingeschaltet, in dem Glauben, dass ich die Adresse genau weiß. Denkste!! Trotz Schwierigkeiten haben wir das Haus mit  etwas Verspätung gefunden. Die drei Pferde, die auf einer großen Wiese leben, haben uns sehr erfreut. Im Gespräch beim Kaffee und selbst gebackenem Kuchen wurde über das Wespennest gesprochen. Als Imker hat mich das Wespennest natürlich sehr interessiert. Der z.Zt. nicht genutzte Trecker stand auf der Wiese. Die Wespen haben den Trecker als ihre Behausung gewählt, da er lange nicht bewegt wurde. Sie haben unter dem rechten Kotflügel ihr Nest gebaut. Da der Trecker momentan nicht gefahren wird, werden die Wespen in Ruhe gelassen. Sie sollen bis Oktober, November ungestört dort bleiben und nach dem sie alle ausgeflogen sind, wird das leere Nest entfernt und der Trecker wieder benutzt.

Seite zurück: Gold für Albert Krampe
nächste Seite: Zu warm im Stock


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®