Melkonyan



112 Kerzengießen 26.09.2004

Untitled document

Kerzengießen am 26. September 2004

Hier werden die Kerzen gezogen. Das Bienenwachs ist flüssig, die Dochte sind in der Halterung und können jetzt in den Wachs eingetaucht werden. Mit dieser Arbeit ist Marvin Specken beschäftigt. Die angefertigten Dochte werden in das Wachs getaucht und anschließend zum Trocknen eingehängt. Nach mehrmaligen Tauchvorgängen und Trockenzeiten sind die Kerzen fertig. Natürlich wird er auch während der Arbeit von Winfried Kurowski beobachtet, es darf kein Fehler gemacht werden, das heiße Bienewachs kann Wunden und Schmerzen verursachen. Vorsicht und Wachsamkeit ist sehr wichtig bei der Arbeit.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®