Melkonyan



102 Honigbewertung 2004 in Wolbeck

Untitled document

Honigbewertung 2004 in Wolbeck

Frau Alsmann wärmt den kandierten Honig, um ihn flüssig zu machen, damit die Prüfer den Wassergehalt des Honigs mittels Refraktometer prüfen können.

Die Prüfer, die den Honig prüfen, füllen den kandierten Honig in kleine Schraubgläser. Diese Schraubgläser werden von Frau Alsmann auf die Wärmeplatte gelegt, angewärmt und der Inhalt flüssig gemacht, damit der Wassergehalt des Honigs mittels Refraktometer gemessen werden kann.

Im Bild sieht man, wie Frau Alsmann die Flüssigkeit des Honigs gründlich prüft.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®