Melkonyan



56 Jahreshauptversammlung des KIV- Warendorf-Beckum

Untitled document
Jahreshauptversammlung des KIV- Warendorf-Beckum am 29. Februar 2004

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand wie auch in den Vorjahren wieder im Gasthaus Pelmke in Vorhelm statt.
Unter den geladenen Gästen waren außer den Vorstandsmitgliedern der Vereine des KIV-Warendorf-Beckum, der Ehrenvorsitzende Clemens Lütke Zutelgte, Kreisveterinär Dr. Antonius Kleickmann, die Vorsitzende des Landfrauenverbandes Agnes Boes und Landrat Dr. Wolfgang Kirsch.
Vor Beginn der Versammlung wurde die Kasse des Kreisvereins durch zwei Mitglieder des IV-Oelde geprüft. Der Kassenwart Siegfried Arlinghaus aus Drensteinfurt legte die Kassenbücher den Kassenprüfern Gerhard Stemich und Vahric Melkonyan vor. Die Kasse wurde von den beiden Imkern geprüft.
Die Kasse war ordnungsgemäß geführt worden. Nach dem Vahric Melkonyan der Versammlung berichtete, dass die Kasse ordnungsgemäß geführt und keine Unstimmigkeit festgestellt wurde, erteilten die Mitglieder dem Kassierer sowie dem gesamten Vorstand einstimmig Entlastung.

Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2003 durch Heinrich Stemick

Nach dem alle Obmänner des Kreises ihre Jahresberichte verlesen haben, verlas Heinrich Stemick das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2003.
Als neuer Umweltobmann wurde Clemens Herzig, Mitglied des Imkervereins Oelde, gewählt.

Ein gemeinsames Bild - Vorstand mit Gästen -

 

Vortrag des Heinz-Josef Kleine Hitpaß

 

Heinz-Josef Kleine Hitpaß informierte die anwesenden Vorstände und die Gäste mittels Diaaufnahme über die Geschichte der Züchtung der Honigbiene.
Anschließend wurden die Fragen der Anwesenden von ihm beantwortet. Es folgte eine ausführliche Diskussion über die Honigbienen, die eine Geschichte über Jahrtausende haben.
Den Honig, den die Bienen seit Jahrtausenden erzeugen, haben die Pharaonen schon entdeckt und als Beigabe in ihre Gräber mitgenommen. Der Honig, der in den Pyramiden entdeckt wurde, war noch genießbar, das heißt, der Honig verdirbt nicht so schnell, wenn er reif geschleudert wird.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®