Melkonyan



Kinder vom KITA St. Josef am Lehrbienenstand 16.05.2017

Kinder vom St. Josefkindergarten

Sonntag am 14.05.2017  wurde der Schau-kasten am Lehrbienenstand aufgestellt, und am Nachmittag der Lehrbienen-stand das erste Mal in diesem Jahr für das Publikum geöffnet. Das Wetter war schön und viele Leute haben den Lehrbienenstand besucht.

Dienstag am 16.05.2017 pünktlich um 14:30 Uhr kamen 11 Kinder mit ihren Müttern und eine Kindergärtnerin den Lehrbienenstand zu besuchen. Obwohl sie unter sechs Jahre alt waren, haben sie sich sehr ordentlich benommen und viel Interesse gezeigt. Zuerst saßen sie alle mit ihren Müttern im Lehrbienenstand und wurden von Godehard über das Bienenleben informiert und die Fragen der Kinder beantwortet. Danach wurden sie in zwei Gruppen geteilt. Eine Gruppe blieb mit Godehard im Lehrbienenstand, die andere Gruppe ging mit Vahric zum Wildbienenstand. Godehard nahm aus der Zarge eine Wabe mit Bienen und Honig und zeigte sie den Kindern. Vahric erklärte den Kindern, wie die Wildbienen ihre Eier in den von den Imkern angefertigten Wildbienenwohnungen legen. Danach gingen sie, während Godehard mit der anderen Gruppe am Schaukasten die Königin beobachtete, zum Flugloch und schauten, wie die Bienen fliegen. Fast alle Kinder standen vor dem Flugloch  und hatten keine Angst, gestochen zu werden. Vorher hat Vahric den Kindern erklärt, dass die Bienen stechen, nur um sich zu verteidigen. Die Mütter machten eifrig Fotos mit den Kindern vor dem Flugloch. Danach haben alle Kinder und auch einige Mütter den Honig probiert und zum Schluss wurden Kerzen gedreht. Um 16:00 Uhr verließen alle den Lehrbienenstand. Danach erschien Albert Krampe am Lehrbienenstand. Nach kurzer Unterhaltung wurde der Lehrbienenstand abgeschlossen.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®