Melkonyan



Ferienspieltag am 17.08.2017

Ferienspieltag am Lehrbienenstand 17.08.2017

 

Heute,  am 17. August 2017, waren 13 Kinder am Lehrbienenstand. Schon um 14:45 Uhr kamen einige Mütter und Väter mit ihren Kindern zum Lehrbienenstand, manche mit dem Auto und manche mit Fahrrädern. Um 15:00 Uhr waren schon alle dort. Nach der Begrüßung haben sie alle ihre Plätze eingenommen und sehr aufmerksam zugehört, was Godehard über die Bienen erzählte. Obwohl einige Kinder noch sehr jung waren, haben sie sich sehr gut verhalten und interessiert zugehört, was Godehard ihnen erzählte. Danach wurde  die Gruppe geteilt und die Hälfte ging mit Falk Alexander zum Wildbienenstand und die andere Hälfte blieb im Lehrbienenstand. Sie bekamen  die Schutzschleier und gingen in den Raum, wo die Bienenzargen stehen. Godehard und Josef öffneten eine Zarge und zeigten ihnen die Waben mit den Bienen. Da das Wetter bedeckt war, waren alle Bienen in der Zarge, aber sie waren nicht stechlustig. Die Gruppe, die mit Falk Alexander ging, hat dort einiges über Wildbienen erfahren.Vom  Lehrbienenstand sind sie zum Schaukasten gegangen und haben die Bienen beobachtet.Danach sind sie mit Vahric vor das Flugloch gegangen und haben die fliegenden Bienen aus der Nähe beobachtet und sogar ihre Hände vor das Flugloch gehalten. Anschließend sind sie in den Lehrbienenstand gegangen und haben Kerzen aus Mittelwänden gedreht. Und zum Schluss bekamen alle Kinder jeweils einen Löffel Honig. Anschließend gingen sie nach draußen und die Gruppe wurde wieder geteilt. Sie haben ein kleines Wasserspiel gemacht. Das Spiel  endete unentschieden. Anschließend haben sie kurz draußen gespielt, bis die Eltern um 17:00 Uhr  kamen und sie mitnahmen.

 


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®