Melkonyan



5. Griechenland, Kreta 1999

Untitled document

Kurzurlaube im Jahre 1999
Istanbul / Kreta / Istanbul

In diesem Jahr wollten wir in Europa  bleiben. Wir haben im April einen viertägigen Urlaub in Istanbul gemacht. In diesen vier Tagen haben wir den Bosporus (Bogazici), Büyükada und andere  Sehenswürdigkeiten in Istanbul besichtigt. Im September flogen wir nach Kreta/Griechenland und haben  dort 14 Tage verbracht. Wir haben in Stalis in dem uns seit Jahren bekannten Hotel Corina gewohnt. Auf unsere Empfehlung hin kam auch das Ehepaar Wally und Rudolfo Heinzel, unsere Bekannten aus Köln, nach Stalis. Dort haben wir uns einen Geländewagen gemietet und die ganze Insel, zuerst nach Psichro, wo die Grotte von Zeus ist (Geburtsort von Zeus) gefahren, danach nach Agios Nikolaos. Danach sind wir nach Ierapetra, südlichste Stelle von Kreta, gefahren und haben die dortige Festung  besichtigt. Bei der     



Rückfahrt sind wir zu dem früheren armenischen Dorf Armeni bei Sitias gefahren und haben das alte armenische Kloster besichtigt. Am nächsten Tag haben wir den Minoischen Palast in Malia besucht und danach fuhren wir nach Elounda. Von dort aus ging es mit dem Boot zur Leprainsel Spinalonga, auf der Insel wohnten früher die Leprakranken. Am nächsten Tag fuhren wir in den Nordwesten der Insel nach Hania. In Maleme in der Nähe von Hania liegt der Deutsche Soldatenfriedhof. Hier ruhen die Gefallenen aus dem zweiten Weltkrieg.

Wir mussten im Dezember wieder  nach Istanbul fliegen zur Beerdigung meiner Mutter Sirarpi, die mit 99 Jahren gestorben ist.


Seite zurück: 6 Mexico 2000
nächste Seite: Kanada 1998


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®