Melkonyan



107 Monatsversammlung September 2004

Untitled document

Monatsversammlung 12. September 2004

Vortrag über die Arbeitsweise bei der Varroabehandlung.

Klaus Stieren trägt den Anwesenden vor, wie er seine Bienen-Völker gegen die Varroa-Milbe behandelt.

Die Varroa-Milbe vermehrt sich um ein 10-faches im Monat. Um die Population zu verhindern, soll man auf die Brutfreizeit achten.

Er behandelt seine Bienen-Völker sofort nach der letzten Schleuderung. Zu erst füttert er die Völker mit einer kleinen Menge Zuckerwasser. Danach mit Ameisensäure in Burmeister – Verdunster. Es müssen 20 g AS pro Tag verdunsten.

An diesem Tag waren die Imker zahlreich zur Monatsversammlung erschienen. Es waren 14 Personen am Lehrbienenstand versammelt.

Ein neuer Imker, Herr Waldemar Bieche, war auch anwesend, er möchte Mitglied im Verein werden.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®