Melkonyan



103 Honigbewertung 2004 in Wolbeck

Untitled document

Honigbewertung 2004 in Wolbeck

Zwei Prüfer bei der Arbeit. Frau Rieger prüft mit dem Kollegen die Gläser von den Losen. Der Honig wird geprüft auf Aufmachung, Sauberkeit, auf den Zustand, den Geruch, Geschmack und auf den Wassergehalt.

Jeder Punkt wird einzeln und mit 0 bis 5 Punkte bewertet.
Die Bewertung wird in das „Prüfschema für Honig“ eingetragen.
Für das Prüfen des Wassergehaltes wird das Schraubglas mit dem kandierten Honig befüllt und zu Erwärmung weitergeleitet.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®