Melkonyan



58 Arbeitseinsatz am Lehrbienenstand (1)

Untitled document
Arbeitseinsatz am Lehrbienenstand am 17. April 2004

 

 

Am 17. April war es wieder soweit und die arbeitswilligen Imker haben sich früh morgens um 08:00 Uhr am Lehrbienenstand getroffen. Der gesamte Vorstand und zwei Imker waren vor Ort. Die heutige Arbeit war Reinigung und Neulackierung der Fenster und Klappen. Die Arbeit wurde wie immer unter der Leitung unseres Schreinermeisters Heinrich Stemick durchgeführt. Die Farbe, das Material, die Werkzeuge waren schon von ihm besorgt und an Ort und Stelle gebracht worden. Wir brauchten nur an die Arbeit zu gehen. Natürlich wurde zwischendurch ein kleines Fachgespräch zwischen den Imkern geführt. Im Bild sieht man, dass die Fensterklappen schon abmontiert sind und der erste Vorsitzende des Imkervereins, Klaus Hüffer, die Rahmen der Fenster mit grauer Farbe anstreicht. Im Vordergrund führen der Beisitzer Werner Rollie und der zweite Vorsitzende Hermann Knepper ein Fachgespräch.


Arbeitseinsatz am Lehrbienenstand am 17. April 2004

Die Organisation des Kassenwarts Heinrich Stemick war hervorragend, jedem wurde eine Arbeit zugeteilt, alle waren fleißig. Am Tag vorher waren die Gärtner der Stadt Oelde am Lehrbienenstand und haben die Beete, Blumen und sogar die Wege in Ordnung gebracht. Da an diesem Wochenende auf den Gelände der Pott's Brauerei die Frühlingskirmes stattfand, waren auch viele Besucher im Vierjahreszeiten-Park. Das Wetter hat auch mitgespielt. Im Vordergrund im Bild lackiert Heinrich Stemick die große Fensterklappe mit wasserlöslicher "Umweltfreundlich" gelber Farbe, während Gerhard Stemich mit grauer Farbe den Fensterrahmen lackiert und Werner Rollie in gebückter Haltung den Abfall einsammelt.


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®