Melkonyan



36. Wildbienenwohnungen

Untitled document
Die Solitär lebende Wildbiene fliegt zur ihre Wohnung

Die Verwandten der Honigbiene, die Wildbienen, leben meist einzeln, scheu und zurückgezogen und sind wenig bekannt, doch haben auch sie eine ebensolche Bedeutung für die Bestäubung vieler Wild - und Kulturpflanzen.
In Deutschland kennen wir etwas mehr als 500 verschiedene Bienenarten aus sieben Familien.

 

Verschiedene Sorten von Wildbienenwohnungen am Lehrbienenstand

Es gibt kaum einen Lebensraum, den Einsiedlerbienen nicht erobert haben. Sand und Furchenbienen nisten in sandigem Boden oder auf Feldwegen und bevorzugen dabei je nach Art festgefahrenen Boden oder lockere Sandflächen. Pelzbienen dagegen finden wir z.B. in senkrechten Abbruchkanten und Lößwänden. Mauerbienen bevorzugen Fugen und Spalten in altem Gemäuer und Fachwerk.

 

 

 

Seite zurück: 37. Flugbretter
nächste Seite: 35. Pflanzen der Bäume (II)


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®