Melkonyan



202 Klipp Klapp am 14.08.2006

Untitled document

Klipp Klapp am 14.08.2006 in zwei Gruppen am Lehrbienenstand

Am Montag 14.August 2006 war Klipp Klapp mit zwei Gruppen am Lehrbienenstand. Die erste Gruppe ist mit 28 Kindern und die zweite Gruppe mit 26 Kindern zum Lehrbienenstand gekommen. Wir drei Betreuer haben von 09:45 Uhr bis 13:00 Uhr mit einer kurzen Pause zwischen erster und zweiter Gruppe voll zu tun gehabt. Es hat uns aber sehr viel Spaß gemacht. Die Kinder der beiden Gruppen waren sehr aufmerksam, haben viele Fragen gestellt, waren sehr neugierig und haben alles was wir von ihnen verlangt haben z.B. vor dem Flugloch sitzen und die Bienen beim herein und heraus fliegen beobachten u.ä. ohne Zögern mitgemacht.

Wir haben die Kinder in 3 Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe mit Bernhard Schulte, der sie über die Wildbienen unterrichtete , eine Gruppe mit Werner Rollie, die im Haus blieb und über das Bienenleben im Stock und über den Bau der Wespen- und Hornissennester unterrichtet wurde und die dritte Gruppe ging mit Vahriç Melkonyan nach vorne zu den Fluglöchern, wo die Bienen herein und heraus fliegen. Dort wurde versucht, den Kindern die Angst vor den Bienen zu nehmen und ihnen zu erklären wie sie sich gegenüber den Bienen verhalten sollen, um nicht gestochen zu werden. Abschließend, bevor die Kinder weggingen, durften sie den leckeren Honig, den Vahriç aus seiner eigenen Ernte mitgebracht hatte, naschen. Während die Imker mit den Kindern beschäftigt waren, machte Frau Anne Grieskamp, Reporterin der Tageszeitung „Die Glocke“ fleißig Bilder für die Veröffentlichung in ihrer Zeitung.

Bericht der Glocke am 16.08.2006

 


 

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by
CMS Made Simple version 1.11.11
Template Womba2

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®